Willkommen

bei der Sektion Wirtschaftssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)!
 
Die Sektion Wirtschaftssoziologie der DGS will wirtschaftssoziologische Forschung und Lehre in Deutschland institutionell bündeln und den wissenschaftlichen Austausch in diesem Bereich befördern. Thematisch will die Sektion an internationale Entwicklungen in dem Forschungsfeld während der letzten zwanzig Jahre anschließen. Zugleich will sie zur stärkeren Sichtbarkeit in Deutschland betriebener wirtschaftssoziologischer Forschung beitragen.
 
[Ausführlichere Darstellung] [Geschichte der Sektion Wirtschaftssoziologie]
[Geschäftsordnung der Sektion] [Mitgliedschaftsantrag]
 

Aktuelles

Karl-Polanyi-Preis 2020 der Sektion Wirtschaftssoziologie
 
Die Sektion Wirtschaftssoziologie wird während des Soziologiekongresses 2020 in Berlin zum siebten Mal einen Preis für eine herausragende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Wirtschaftssoziologie verleihen. (Weitere Informationen)
 
Ausschreibung einer Tagung im Feld Wirtschaftssoziologie
 
Der Vorstand der DGS-Sektion Wirtschaftssoziologie bietet engagierten NachwuchswissenschaftlerInnen an, in Kooperation mit der Sektion Wirtschaftssoziologie eine Tagung zu einem theoretisch oder gesellschaftlich aktuellen Thema im weiteren Forschungsfeld der Wirtschaftssoziologie auszurichten. (Weitere Informationen)
 
Call for papers für die Jahrestagung 2019 der DGS-Sektion Wirtschaftssoziologie zum Thema „Soziologien des Geldes“
(Weitere Informationen)





Sektion Wirtschaftssoziologie der DGS - Startseite | http://www.mpifg.de/index.asp [Zuletzt geändert 13.09.2017 12:14]